Erdbeertag . . .

 

 . . . mitten in der Erdbeersaison war am 21. Juni 2018 in der Arche angesagt. Erdbeeren sind gesund und gehören sogar zu den Heipflanzen Ihr Vitamin-C-Gehalt ist viel höher als der von Zitrusfrüchten. Schon eine Handvoll deckt den Tagesbedarf eines Erwachsenen und sogar als Schmerzmittel taugen sie wegen einer Säure, die ähnlich wie die in bekannten Schmerzmitteln enthaltene Acetylsalicylsäure wirkt. Hört sich schlimm an, ist aber nichts anderes als Aspirin ®. Aber das nur nebenbei für die Bildung :-)) . . .   Zunächst wurden aber aus Farbkarton, Kleber und Wollfäden mit viel Geschick Erdbeeren gebastelt, bevor aus den richtigen Früchten eine leckere Kaltspeise in Angriff genommen wurde. Nachdem die Erdbeeren entstielt, zerkleinert waren, wurden sie mit Quark und Zucker verrührt. Irgendwann stellte sich dann auch der Hunger ein und die Köstlickeit wurde in gemeinsamer Runde verzehrt. Hhmmm, so watt Leckeres aber auch!

 

Erdbeeren aus Karton geschnippelt, geklebt . . . 

. . . und stolz präsentiert!

Die luftigen Erdbeeren (oben) können sich sehen lassen - sind aber leider ungenießbar.

Also wird eine leckere Kaltspeise . . .

. . . mit frischen Erdbeeren zubereitet.

Zunächst hört alles auf Jules Kommando.

Aber dann klappt es auch . . .

. . . bei den Kleinen ohne Anleitung.