Ein Gitarrenkreis . . .

. . . . scheint sich nun auch noch in der Arche Visquard etabliert zu haben. Was vor einigen Wochen ganz unverbindlich mit etwas Gezupfe auf einer Gitarre begann, wurde am 26. April 2018  zu einem größeren Gitarrenkreis erweitert. Wie man sieht, sind die Kinder dabei, mit den richtigen Griffen die Saiten so anzuschlagen, dass schon wohlklingende Grundakkorde entstehen. Die kleinen Künstler sind begeistert dabei, auch wenn das Wechseln der Griffe noch schwer fällt. Jetzt heißt es: Dran bleiben und üben - Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, allerdings sind einige der besten Gitarristen leider schon da ;-) Und die wollen ersetzt werden . . .

Nach den ersten musikalischen Übungen wurde dann noch ausgiebig gebastelt!

Die Gitarre wird ausgepackt . . .

. . . und los gehts.

Aller Anfang ist schwer . . .

. . . aber es hört sich schon gut an!

Und vor allem sieht es gut aus!

Dann wird geschnippelt . . .

. . . . gemalt . . .

. . . und wieder geschnippelt!

Und oben ist nun das Ergebnis . . .

Guten Appetit!