Karneval . . . 

. . . in Visquard wird eher beiläufig gefeiert. Steht in anderen Landstrichen Deutschlands der Karneval im Vordergrund des Geschehens, ist es in Ostfriesland eher das traditionelle Winteressen. Karneval ist eher nur eine nette Beilage - muß nicht. Aber wenn schon Karnevalszeit ist, verschließen sich auch Ostfriesen nicht dem närrischen Treiben . . . wat mutt dat mutt - aber eben das Essen und die Unterhaltung nicht aus den Augen verlieren. So gab es am 13. Februar 2016 Smeerig grau Aarten (schmierige graue Erbsen). Die Erbsen werden über Nacht in Wasser eingeweicht und dann mit den klein geschnittenen Möhren und Porree, sowie dem Salz ca. 2 Stunden ganz langsam weich gekocht, damit sie nicht platzen. Der in kleine Würfel geschnittene Speck wird in einer Pfanne ausgebraten und in dünne Scheiben geschnittene Zwiebeln dazugegeben und warm gestelltWenn die Erbsen und das Gemüse gar sind, wird der Speck darüber gegeben - so wat von lecker, dass Karneval zur Nebensache wird . . . wie bereits gesagt. 

Das närrisch Pott up Füer Team . . .

. . . hatte letztes Mal Grünkohl . . 

Und wie man sieht . . .

. . . und heute Smeerig grau Aarten gezaubert!

. . . hat es allen . . .

. . . geschmeckt!!